Klicken sie in den Bericht um ihn auf Bildschirmgrösse zu bringen.

 

Den Anfang machte Heinrich Starke 1890 in der Kleinen Gildewart in Osnabrück. Am 03. Januar 1923 meldete sein Sohn Wilhelm ein Gewerbe als Reparaturwerkstatt als Handel für Motor- und Fahrräder, sowie landwirtschaftliche Maschinen unter der Firmierung H. Starke & Sohn an.

Nach mehreren Standortwechseln ist der Firmensitz seit 1948 der

Blumenhaller Weg 153 geblieben. Noch heute ist die Firma im Besitz der
Familie Starke und beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter.